ejlum“ ist ein junges, dynamisches und landeskirchlich in dieser Form „einmaliges“, evangelisches Ortsjugendwerk. Der Name „ejlum“ wird wie folgt ausgesprochen: „e-jott-lum“ und steht für Evangelische Jugend Leinfelden- Unteraichen und Musberg. Im August 2010 ist das Ortsjugendwerk als „rechtlich unselbständiger Kirchenverein“ der damaligen evangelischen Kirchengemeinde Leinfelden-Unteraichen gegründet worden. Die evangelische Kirchengemeinde Musberg ist, seit der Gründung, fester Partner und Gründungsmitglied des Ortsjugendwerks. Seit 01. Dezember 2011 ist die evangelische Kirchengemeinde Oberaichen dem Ortsjugendwerk und seiner Satzung beigetreten. Dies erklärt das fehlende „O“ im Namen „ejlum“. Eine Namensänderung ist ausgiebig diskutiert worden. Der bereits vorhandene Bekanntheitsgrad, die für „ejlum“ angeschafften Werbemittel und der phonetische „Missklang“ des Namens „ejlumo“, lassen den Ort Oberaichen in der „ausgeschriebenen Form“ des Namens auftauchen, nicht jedoch in der Kurzform „ejlum“.

Seit Januar 2019 sind Ober- und Unteraichen Teil der Kirchengemeinde Leinfelden, deshalb steht ejlum für:

Evangelische Jugend Leinfelden und Musberg!